Jahresreise nach Wien und Niederösterreich, 11.6. – 17.6.2017

Zwei Tage werden wir in Wien verbringen, danach quartieren wir uns im Loisium in Langenlois ein und  werden von dort unsere Ausflüge machen. Hauptziel ist die Arche Noah in Schiltern. Ein Verein von ca. 8000 Mitgliedern, der sich für die Bewahrung von Kulturpflanzenvielfalt und Bereitstellung von selten gewordenen Nutzpflanzen einsetzt. Die Arche Noah betreibt eine botanische Sammlung, hat das größte Sortenarchiv an Samen, Knollen und Zwiebeln von seltenen Gemüsen, Getreidesorten und anderen Nutzpflanzen im deutschsprachigen Raum. Einen herrlichen Schaugarten gibt es auch. Weitere Programmpunkte  werden u.a. Stift Melk, Stift Seitenstetten und Schloss Stetteldorf sein. Frau Prof. Cordula Loidl-Reisch, Wienerin und Professorin am Institut für Landschaftsarchitektur und Umweltplanung der TU Berlin wird uns „ihre“ schönen Orte zeigen.

Das Programm finden Sie hier, die Anmeldunterlagen folgen.



Impressionen

Fotoauswahl eines Seminars im September 2011 unter der Leitung von Ferdinand Graf Luckner, Fritz-Schumacher-Siedlung, Hamburg-Langenhorn

  • DSCN0002-Kopie
  • DSC_0453-Kopie
  • DSC_0459-Kopie
  • IMG_0995-Kopie
  • IMG_0998-Kopie
  • IMG_5674-Kopie
  • IMG_8905-Kopie
  • IMG_8914-Kopie
  • L1020329-Kopie
  • P9240006
  • P9240011
  • P9243010-Kopie
  • P9243016-Kopie
  • _DSC0008-Kopie