Impressionen

naseweis

 

das frühjahr liegt auf eis
so bleibt es proppenfrisch
ein wenig blatt schon sticht
mit grünen spitzen: naseweis

es sind die glöckchen schnee
was bilden die sich ein
es liegt noch eis und weiß
die haben wohl nen dreh:

der schnee gerät zum kleid
kein bitterböser frost
erfriert der schönen horst
sie treiben aus bereits

entwachsen bald dem kleid
in scharen weiß erblüht
dem winter dank und rüg‘
dem frühjahr zugeneigt.

 

Leonhard Ehlen    14.01.2017

Aktuelles Schleswig-Holstein

Aktuelles im Monat Februar

Liebe Gartenfreunde,

 

unsere Januarveranstaltung zum Thema „Reformgärten – insbesondere Harry Maasz“ fand großes Interesse. Den Prinzipien Harry Maasz’ als Vertreter der Gartenkunst zu Beginn des 20. Jahrhunderts auch in heutiger Zeit wieder Geltung zu verschaffen, ist ein Kontrapunkt zur Mode der Kies-und Schottergärten und  leitet nahtlos über zur Februarveranstaltung:

 

Sonnabend, den 25. Februar 2017, 15:00 Uhr,

Landhaus Schulze-Hamann, Segeberger Str. 32, 23813 Blunk,
Tel. 04557/99700, Fax 04557/997020, www.Landhaus-Schulze-Hamann.de

Referentin: Dipl.-Ing. Karla Krieger:

"Sag mir, wo die Blumen sind - Über den Verlust der Gartenkultur
"

Weiterlesen: Aktuelles im Monat Februar

Aktuelles im Monat März

Schleswig-Holstein im März 2017

Liebe Gartenfreunde,

„Sag’ mir, wo die Blumen sind“ haben wir im letzten Monat gefragt und mit Karla Krieger den Verlust der Gartenkultur auf vielen Grundstücken beklagt. Verloren sind aber nicht nur die Zierpflanzen. Weitgehend verloren sind auch die vielen alten, an die Region angepassten Gemüsesorten. Sie waren nicht immer auch supermarktfähig, und zertifiziert zum Verkauf zugelassen wäre ihre Saat heute auch nicht ohne weiteres.  Aber wollen wir tatsächlich auf diese vielfältigen Landsorten verzichten und uns mit den wenigen Handelssorten begnügen?

Noch ist es Zeit umzudenken und zu handeln: Warum nicht einen Teil des Gartens für dekoratives Gemüse wie bunte Freilandtomaten, Mangold, Palmkohl oder Topinambur und Pastinaken nutzen? Warum das so wichtig wäre, und wie das Vorhaben jetzt im  März noch ins Werk gesetzt werden könnte, wollen wir Ihnen mit Hilfe erfahrener Mitglieder der Gartengesellschaft zeigen am

 

Sonnabend, den 18. März 2017, 15:00 Uhr,

Landhaus Schulze-Hamann, Segeberger Str. 32, 23813 Blunk,

Sag mir, wo die Pastinaken sind -
Über den Verlust der Nutzgartenkultur


Weiterlesen: Aktuelles im Monat März

^ Zum Seitenanfang