Der Zweig Oberbayern stellt sich vor

 

Der Zweig Oberbayern stellt sich vor!

 

Der Zweig Oberbayern ist der jüngste Spross im erstarkenden Stamm der Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur. Christa von Welck nahm mit Unterstützung der Präsidentin  Gabriele Schabbel- Mader und der Vizepräsidentin Angelika Traub im April 2014 die Gründung des Zweiges in die Hand. Im Gefolge der gut besuchten und lebhaften Gründungsveranstaltung im Gräfelfinger Bürgerhaus bildete sich eine Initiativgruppe, bestehend aus Heide Bürck, Ursula Fisel, Elisabeth Lörcher und Christa von Welck. Dieses Team ging unverzüglich an die Arbeit und organisierte das erste Veranstaltungsprogramm des Zweiges Oberbayern mit monatlichen Exkursionen zu sehenswerten Gartenanlagen in der Region und ungewöhnlich schönen Gärtnereibetrieben. Bei den Programm-Planungen wurde immer deutlicher, welches Potential die Region Oberbayern im Hinblick auf die Gartenkultur zu bieten hat. Diesen Schatz gilt es erfahrbar zu machen.

 

Bereits 2015 konnten etwa einmal im Monat spannende Vortragsabende sowie ausfüllende Tagesexkursionen zu besonderen Gartenanlagen durchgeführt werden. Unsere erste mehrtägige Zweigreise Anfang Juli nach Nordbayern war ein voller Erfolg. Die barocke Gartenanlage von Veitshöchheim, die Hesperidengärten und der Johannisfriedhof in Nürnberg, das Clematisdorf Erlabrunn sowie einige private Gartenanlagen werden in bester Erinnerung bleiben. Innerhalb eines Jahres verdreifachte sich unsere Mitgliederzahl auf 43 Personen.  Die oben genannte Initiativgruppe wurde zum Leitungsteam und Elisabeth Lörcher zur Zweigsprecherin gewählt. Seit Ende 2015 ergänzt Doris Werner unser Führungsteam. Wir freuen uns gemeinsam an dieser inspirierenden und befriedigenden Tätigkeit.

 

JETZT MITGLIED WERDEN!

 

Wenn Sie Lust haben, sich an unseren wunderbaren gartenkulturellen Aktivitäten zu beteiligen oder wenn Sie Ideen haben für Vorträge und/oder Besichtigungen oder sich an der Organisation beteiligen möchten, melden Sie sich doch einfach bei This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

WIR FREUEN UNS AUF SIE!

^ Zum Seitenanfang