Impressionen

Fotos: Sabine Spiegler/Museum der Gartenkultur

 

 

 

 

Museum der Gartenkultur

Das Museum der Gartenkultur in Illertissen ist unsere „Allianz“ in Schwaben.

 

Das 2013 eröffnete Museum ist schnell ein gern besuchter Treffpunkt für Gartenliebhaber geworden. Wir freuen uns, mit diesem Ort lebendiger Förderung der Gartenkultur freundschaftlich verbunden zu sein. Dieter Gaissmayer, Wolfgang Hundbiss und Dr. Reinhard Hemmer, die Vorstände der 2010 gegründeten Stiftung Gartenkultur, bieten hier Besuchern aus Nah und Fern ein vielfältiges Programm und hochkarätige Ausstellungen zu unterschiedlichsten Themen im weiten Feld der Gartenkultur. Das Museum beherbergt eine umfangreiche, ihresgleichen suchende Sammlung historischer Gartengeräte sowie eine Bibliothek historischer und moderner Gartenliteratur. Im Freigelände befinden sich die historischen Pflanzenkabinette.

Die Mitglieder unserer Gesellschaft haben neben der Nutzung des Veranstaltungsangebots unseres etwas weiter südlich gelegenen Zweiges „Oberbayern“ die Möglichkeit, vergünstigt am Programm des Museums und der dort ebenfalls angesiedelten Schwäbischen Gartenakademie teilzunehmen, die solides „grünes Wissen“ an Fachleute und ambitionierte Laien weitergibt.

 

Beim traditionell am Buß- und Bettag stattfindenden „Illertisser Forum“ engagiert sich unsere Gesellschaft als Mitveranstalter und finanziert jedes Jahr einen der Fachvorträge.

 

^ Zum Seitenanfang