Rosen

Donnerstag, den 18. November 2021 17.15 Uhr
Kunst und Natur - Ein Rundgang in der Hamburger Kunsthalle mit Elke Niehüser

Die Darstellung der Natur ist ein wesentliches Thema der Kunst. In den Werken aller Epochen spiegelt sich das wechselnde Verständnis und der Umgang des Menschen mit seinem Lebensumfeld. Im Mittelalter erscheint die Natur als ein von Gott geschaffenes Paradies, in der Renaissance wird der Künstler selbst zum Schöpfer einer schönen Natur, im Barock wird die ideale Landschaft zum Thema. Stillleben halten die Natur im Moment fest. Die Romantiker verschmelzen mit der erhabenen Natur. Die grausame Natur ist das Thema des Realismus. Und heute? Die bedrohte, vom Menschen zerstörte Umwelt und der Klimawandel sind das Thema der Künstler. Wir sind mittendrin.

Ort: Hamburger Kunsthalle, Treffpunkt Kassenraum, Preis 12 € plus Eintritt

Anmeldung bei Mechthild Führbaum, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Tel: 040-4604111