Mai 2019

Liebe Gartenfreundinnen und Gartenfreunde,

im April kamen wir in den Genuss einer der wenigen warmen und sonnigen Tage, als wir in Kiel den Botanischen Garten und die Forstbaumschule besuchten. Blauer Himmel, schleswig-holsteinische Schäfchenwolken, eine sanfte Brise und weite Blicke hinunter auf die Kieler Förde waren die perfekte Atmosphäre, um die beeindruckenden Baumpersönlichkeiten der Forstbaumschule zu bewundern. Näheres über dieses Arboretum und unseren Besuch des Botanischen Gartens erfahren Sie unter der Rubrik „Berichte“. Die Exkursion im Mai führt uns nach Neumünster. Wir besuchen den Skulpturenpark der Gerisch-Stiftung.

Sonnabend, 11. Mai 2019, 15:00 Uhr
Harry Maasz und der Gerisch-Skulpturenpark
Brachenfelder Straße 69, 24536 Neumünster

Der Lübecker „Gartenkünstler“ Harry Maasz (so bezeichnete er sich selbst) und sein Beitrag zu den Reformbestrebungen seiner Zeit haben den Zweig Schleswig-Holstein schon mehrfach beschäftigt. In den Jahren 1924-1926 schuf er auch für die Verlegerfamilie Wachholtz eine Gartenanlage – eine der wenigen, die



Impressionen

herbstbild

schräger streift das licht die kronen
kürzer – kostbar jeder strahl
stämme, glanzvoll einbezogen
rings verweht der blätterwall

pointilistisch blatt um blättchen
welkebild, mit laub gemalt
gänse ziehen, schnalz und schwätzend
hell von unten, angestrahlt

übersät sind forst und wege
sprenkel, frisch, im feilen licht
überm see und überm stege
flimmer, blendung, schilfröhricht

kommt erinnern – bilder steigen
drachen, jubel, rasch-rasch laub
stieben, wirbeln – kindheitsneigen
führen lust des daseins auf

Leonhard Ehlen , 16.11.2018